Frage:
Wie tote Haut von Füßen reinigen?
celeriko
2015-03-25 08:56:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe jeden Morgen eine kleine Menge Backpulver in meine Schuhe gesteckt, damit meine Füße den ganzen Tag nicht riechen. Aus diesem Grund werden meine Füße sehr trocken und schuppig mit abgestorbener Haut, insbesondere zwischen den Zehen und um die Ferse.

Es ist kein Pilz oder irgendetwas anderes, nur viel trockene und abgestorbene Haut. Wie kann ich es reinigen?

Ich möchte keinen dieser Steine ​​oder Pinsel kaufen, die sie speziell dafür herstellen. Verwenden Sie einfach etwas aus dem ganzen Haus.

* "Ich möchte keinen dieser Steine ​​oder Pinsel kaufen, die sie speziell dafür herstellen." * Dies scheint erfunden zu sein. Gibt es einen bestimmten Grund, warum Sie keine üblichen Körperpflegeprodukte kaufen möchten, um Ihre schmutzigen Füße sauber zu halten? Haben Sie darüber nachgedacht, Ihre Füße unter der Dusche zu waschen? Wie mit Seife und * einem Lappen *, wie sich Menschen normalerweise waschen?
[Wie wäre es mit dem Füttern von Fischen?] (Https://www.youtube.com/watch?v=10Qh0U_oPks) :)
@CaptainObvious, weil der Kauf eines Produkts dafür kein Lifehack wäre :)
@celeriko Das liegt daran, dass das Waschen selbst keinen Lifehack erfordert.
@CaptainObvious Ich folge nicht Ihrer Logik ... Wenn Sie sich die akzeptierte Antwort ansehen, ist an diesem Lifehack viel mehr beteiligt als "sich selbst waschen".
Sie sollten sich fragen, wie Sie den Fußgeruch reduzieren können. Es ist nicht normal, so etwas täglich zu verlangen.
Fünf antworten:
#1
+5
Pobrecita
2015-03-25 16:13:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Füße sind zart, daher sollten Sie sie nicht mit einer Pinzette oder einem Messer angreifen. Gründe:

  • Durch Abziehen der Haut können Öffnungen entstehen, die infiziert werden können.

  • Messer können Sie auch schneiden und für Infektionen öffnen. Ihre Hand ist möglicherweise nicht stabil genug und das Messer ist möglicherweise schmutzig.


Dinge, die Sie tun können:

Verwenden Sie Peelings. Durch die Befeuchtung fällt die Haut ab und die Haut wird gesünder. Damit biete ich folgende Tipps:

  • Schrubben Sie Ihre Füße in einem heißen Wasserbad. Das Einweichen vor dem Schrubben hilft Ihnen auch, die Haut zu entfernen. Fügen Sie nun Feuchtigkeitscreme hinzu und reinigen Sie Ihre Schuhe. Das Ersetzen der Innensohlen und das Waschen der Schuhe sollten helfen. Schmutzige Schuhe können Infektionen verursachen.

Wenn Sie an Alternativen für Fußsteine ​​interessiert sind:

  • Feinkörniges Sandpapier. Dies funktioniert meistens genauso, ich mache sogar Nagelfeilen daraus.

  • Machen Sie Salzpeelings aus Ölen und Salz, immer Feuchtigkeitscreme nach der Station. Lose Öle zu verwenden und sie sitzen zu lassen, funktioniert besser.

  • Die Verwendung von Schmirgelbrettern würde funktionieren.

Zusätzliche Informationen

Ehow. Com

Warnung:

Es gibt keine Alternativen zu einem Fußarzt, der Sie tatsächlich diagnostizieren kann. Möglicherweise haben Sie eine Hauterkrankung.

Wie bekommt man die tote Haut von den Zehen?
#2
+2
MrPhooky
2015-03-25 14:04:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie kein dafür entwickeltes Pediküreprodukt kaufen möchten, gibt es einige andere Alternativen, die mir in den Sinn kommen und die ich in der Vergangenheit persönlich verwendet habe:

  • Mit etwas Rauem reiben - Wie bei den Pediküre-Steinen und -Wäschern können Sie einfach etwas Raues finden und die abgestorbene Haut abreiben (z. B. Sandpapier [feinkörnig, um Ihre Füße vor Blutungen zu schützen] , Steine ​​/ Felsen, Pflaster usw.)
  • Schneiden Sie es ab - Obwohl dies möglicherweise nicht die sicherste Methode ist, können Sie immer ein ziemlich scharfes Messer nehmen und wegschneiden die abgestorbene Haut (am besten zum Arbeiten an der Ferse), aber achten Sie darauf, dass Sie nicht zu tief in die neue Haut schneiden, da Sie sonst eine Weile lustig laufen.
  • Wählen Sie sie aus stark> - Früher bekam ich wirklich schuppige Füße und konnte mich eine ganze Weile unterhalten, indem ich nur eine Pinzette oder ähnliches holte und an der toten Haut herumhackte, um sie loszuwerden - obwohl es eigentlich nicht sehr effektiv ist , es kep Ich bin eine Weile glücklich.

Am Ende musste ich täglich eine ernsthafte Feuchtigkeitscreme (Betnovate) auf die Füße auftragen, um sie vollständig loszuwerden - dann denke ich wieder meins war eine Art Pilz.

Sie könnten immer versuchen, ihn an der Quelle zu stoppen, indem Sie kein Backpulver mehr in Ihre Schuhe stecken und versuchen, eine Alternative zu finden, die Ihre Füße weniger belastet. Ich bin mir sicher, dass es spezielle belüftende Innensohlen gibt, mit denen Sie das Problem stinkender Füße behandeln können.

#3
+1
jCisco
2015-04-22 11:53:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie ein Dremel-ähnliches Hochgeschwindigkeitswerkzeug haben, sind diese mit einem Schleifaufsatz sehr effektiv beim physischen Abschleifen der harten Haut. Natürlich müssen Sie vermeiden, es zu fest auf Ihre Haut zu drücken, da es durch die Reibung Wärme erzeugt.

Sie können etwas wie KY-Gelee oder Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen, um sie zu erweichen und einen gewissen Schutz gegen sie zu bieten Hitze. Andernfalls kann ein feuchtes Handtuch oder eine Sprühflasche verwendet werden, um Hitzeempfindungen sofort zu löschen. An dieser Front ist die Wärme nur sehr lokalisiert und geht sehr schnell verloren und führt zu keinen Verbrennungen.

Ich weiß, dass es seltsam klingt, ein Werkzeug mit 30.000 U / min zu verwenden, um harte Haut zu entfernen, aber ich und meine Freunde finden es effektiv . Welches Werkzeug Sie verwenden müssen, liegt ganz bei Ihnen. Vermeiden Sie offensichtlich etwas wie einen Schneidscheibenaufsatz. Alles zum Schleifen ist höchstwahrscheinlich in Ordnung. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich nicht mit dem Werkzeugkopf schneiden, wenn Sie es vermasseln, damit Schleiffässer an dieser Vorderseite immer sicher sind.

Auch feinere Körnungen sind nicht immer besser, je nachdem, welche Wärme erzeugt wird. Sie wollen es nicht schnell hinter sich bringen, aber Sie wollen sich nicht verletzen. Lernen Sie einfach, was ein akzeptables Werkzeug und eine akzeptable Methode ist, um Hitze zu vermeiden. Beispiel: Drücken Sie nicht auf einen einzelnen Ort, sondern bleiben Sie in Bewegung. Die erzeugte Wärme wird auf

verteilt
#4
+1
Wha2wear
2016-04-04 10:42:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das klingt verrückt, ist aber sehr effektiv: Mischen Sie 1/4 c Listerine (jede Art, aber ich benutze die blaue), 1/4 c Essig und 1/2 c warmes Wasser. Tränken Sie die Füße 10 Minuten lang und wenn Sie sie herausnehmen, wird die abgestorbene Haut praktisch abgewischt :)

#5
  0
Ruty
2016-04-04 09:58:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Tragen Sie hübsche Hände und Füße auf Ihre Füße auf und reiben Sie trockene Haut ab. Feuchtigkeitscreme danach. Tragen Sie dann Baumwollsocken im Bett. Am Morgen werden Ihre Füße viel glatter. ..kann für sehr schlimme Fälle wiederholt werden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...