Frage:
Riesiges Geräusch in meinem Tintenstrahldrucker
Harish S
2015-04-07 20:30:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein Tintenstrahldruckermodell und meine Gäste müssen nur in meinem PC-Raum schlafen. Ich soll nur um Mitternacht ausdrucken. Ich habe versucht, das starke Geräusch während des Druckens mithilfe der mitgelieferten Staubschutzhülle zu kontrollieren. Aber es hat nicht geholfen. Was kann ich noch versuchen?

Es ist ein ziemlich alter Drucker, es gibt keinen stillen Modus oder erweiterte Funktionen.
Zwei antworten:
#1
+5
holroy
2015-04-08 12:03:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Anstatt die Ausgabe direkt auf Papier zu machen, können Sie einen PDF-Drucker einrichten und den Ausdruck um Mitternacht auf den PDF-Drucker übertragen. Und dann können Sie die Papierausgabe tagsüber so gestalten, dass Ihre Gäste nicht gestört werden. (Oder noch besser, speichern Sie einfach die PDF-Ausgabe und sparen Sie Papier :-))

#2
+3
Anthony Pham
2015-04-08 04:54:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Isolatoren werden sicherlich helfen.

Wickeln Sie die lauten Teile mit einer Decke oder geräuschreduzierenden Matten ein und kleben Sie sie dort fest, um Geräusche zu reduzieren. Eine schalldämpfende Decke könnte folgendermaßen aussehen:

enter image description here

Wird mit Klettverschluss befestigt, sodass Ihr Drucker mit dem gesamten Band nicht so seltsam aussieht ... Amazon wird es wahrscheinlich tun Verkaufen Sie einige Dinge, die flexibel sind und Lärm reduzieren können. Die Verwendung von Isolatoren wie Decken sollte Ihnen helfen. Eine riesige Jacke könnte den gesamten Drucker abdecken. Öffnen Sie einfach den Reißverschluss, um die Papiere herauszuholen.

Andernfalls können Sie einen neueren Drucker kaufen, der leiser ist.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...