Frage:
Wie kann man den Fernsehempfang zu Hause verbessern?
Mooseman
2015-03-12 19:09:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verwende eine Antenne, um lokale Netzwerke zu empfangen. Es funktioniert gut und kostet mich nichts.

enter image description here

Es gibt jedoch einige Randkanäle, die ich erhalten möchte. Derzeit erhalte ich sie uneinheitlich. Ich kann bestätigen, dass die Antenne in die richtige Richtung zum Turm zeigt. Ich würde auch lieber keinen Leistungsverstärker verwenden.

Was kann ich noch versuchen?

In den USA erfahren Sie auf der Website http://www.antennaweb.org/, welcher Antennentyp für den Empfang eines bestimmten Kanals erforderlich ist und in welche Richtung die Antenne ausgerichtet werden muss.
Vier antworten:
#1
+4
Alex
2015-03-12 19:30:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein altmodischer Trick, bei dem die Antenne nicht neu positioniert werden muss, ist: Mit Aluminiumfolie umwickeln . Wickeln Sie jede Antenne (oder jedes Metallstück) damit ein. Vielleicht möchten Sie sogar versuchen, ein größeres Stück Aluminiumfolie zu verwenden, um die Antenne tatsächlich zu verlängern.

Ich werde es versuchen und mich bei Ihnen melden :)
Die Antenne scheint ein modifiziertes Yagi-Design zu sein. Es gibt nicht viel, was Sie tun können, um eines davon zu modifizieren, das die Dinge nicht noch schlimmer macht.
@Mark Tatsächlich handelt es sich bei der Antenne um ein logarithmisches periodisches Design, bei dem die längsten Elemente für die niedrigeren Frequenzen und die kürzeren für die höheren Frequenzen gelten. Die längeren Elemente wirken als Reflektoren für die kürzeren.
#2
+3
Mooseman
2015-03-12 19:09:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die richtige Ausrichtung einer Richtantenne ist wichtig. Stellen Sie die Antenne auch in einer höheren Höhe und in der Nähe eines Fensters auf.

Wenn Sie Zugang zu einem Dachboden haben und bereit sind, ein langes Koaxialkabel zu kaufen (ein "Quad-Shield" -Kabel ist am besten geeignet für Platzieren Sie die Antenne dort. Da ein Dach sowohl dünner als Wände als auch ohne Verkabelung ist und aufgrund der höheren Höhe, erhalten Sie ein stärkeres Signal.

Einige Kanäle können aufgrund der effektiven Strahlungsleistung im Vergleich zu einfach nicht empfangen werden. Entfernung und verschiedene Störquellen.

Kaufen Sie eine größere Antenne und eine Halterung, die stattdessen auf dem Dach angebracht werden könnte. Ein gutes Kabel ist noch erforderlich. Ich habe das Gefühl, dass es auch weniger chaotisch sein wird.
@s3v3ns sollten Sie vermeiden, in den Kommentaren zu antworten. Schreiben Sie es besser als Antwort.
@vladiz Er hatte Recht, einen Kommentar zu hinterlassen. Das Obige wäre keine vollständige Antwort.
Ja, aber es kann erweitert werden, und es ist der beste Weg, um den Fernsehempfang zu verbessern. Leider ist es kein Lifehack
@vladiz wurde in den Kommentaren gepostet, weil es kein Hack ist, sondern nur gesunder Menschenverstand
#3
+3
Mark
2015-03-13 02:53:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Stellen Sie sicher, dass Sie eine klare Sichtlinie zur Sendeantenne haben. Alles zwischen Ihrer Antenne und dem Sender verschlechtert das Signal. Hindernisse, die Wasser (z. B. Bäume) oder Metall (z. B. netzverstärkter Putz oder Stuck) enthalten, sind besonders schlimm.

Hindernisse in der Nähe der Sichtlinie verschlimmern normalerweise die Situation, aber kann gelegentlich den paradoxen Effekt haben, das Signal zu verbessern.

Wenn sich in der Nähe Gebäude mit großen Metalloberflächen befinden, richten Sie die Antenne auf sie. Gelegentlich können Sie eine Reflexion erfassen, die stärker als das Direktliniensignal ist.

Hindernisse in der Nähe der Standortlinie, die das Signal verbessern, blockieren andere Funksignale, die typischerweise stören.
#4
+1
Old_Fossil
2018-07-07 23:16:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die abgebildete Antenne ist eine LPDA-Antenne (Log-Periodic Dipole Array). Gemessen an seiner geringen Statur ist es bestenfalls auf UHF-Kanälen verwendbar. Der Empfang von UKW-Kanälen für etwas anderes als lokales wäre ohne ernsthafte Verstärkung nahezu unmöglich. Eine Antenne für VHF- und UHF-Abdeckung wäre wesentlich größer.

Bei UKW sind die Elemente zwischen 1 m und 0,5 m lang, während bei UHF die Elemente zwischen 0,35 m und 0,15 m lang sind. Wenn Sie den Abstand der Elemente berücksichtigen, die für den gewünschten Betrieb erforderlich sind, beträgt die Länge der Antenne mehr als 3 Meter.

Mit zunehmender Frequenz wird Ihre Reichweite aufgrund von Signalausbreitungseffekten geringer. Bei diesem Antennentyp nimmt die Verstärkung mit der Frequenz zu, da die größeren Elemente als Reflektoren für die kleineren dienen. Wenn Sie einen Randempfang wünschen, montieren Sie diese Antenne so hoch wie möglich und richten Sie das kleine Ende in Richtung der gewünschten Stationen.

In den Tagen des analogen Fernsehens konnte man ohne zu viel Signalverstärkung davonkommen. Bei digitalem Fernsehen ist jedoch eine Verstärkung erforderlich, damit der Empfänger das Signal erfassen kann.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...